Die Bezirksmeisterschaft 2018 des Schützenbezirks 13 Altenkirchen-Oberwesterwald beginnt am Wochenende, 24. und 25. Februar, im Schützenhaus auf der Ecke in Brachbach. Der Wettbewerb startet mit den Luft- und Sportpistolenschützen. Rund 20 Vereine schicken ihre Sportler nach Brachbach, 76 Schützen treten mit Luftpistolen gegeneinander an, mit der Sportpistole messen sich 83 Starter. Die Teilnehmer kommen zum Teil vom hohen Westerwald, so sind Schützen aus Westerburg, Hof, Hachenburg und aus Rennerod an der hessischen Grenze gemeldet.

Die Brachbacher St. Josef-Schützen betreuen nicht nur die Wettkämpfe. Die heimischen Schützen gehen mit drei Luftpistolen-Mannschaften an den Start, vier Mannschaften schießen mit Sportpistolen um die Ringe. Über die weiteren Wettbewerbe der Bezirksmeisterschaft 2018 wird aktuell berichtet.