Laut wurde es auf dem Schießstand der St. Josef-Schützen Brachbach am Samstag und Sonntag, 10. Und 11. März. Dort wurde die Bezirksmeisterschaft 2018 in Großkaliber-Kurzwaffen ausgeschossen. In allen vier Klassen erreichten die St. Josef-Schützen beachtliche Ergebnisse.

25 m Pistole 9 mm Luger: 2. Platz für Mannschaft 2 mit Stephan Kölsch (375), Thomas Muhl (359) und Axel Pfeifer (354). 4. Platz für Mannschaft 1 mit Karl Heinz Neubauer (360), Rico Gerber (373), Andreas Mager (321). 25 m .357 Magnum : 1. Platz für Mannschaft 1 mit Rico Gerber (374), David Halbe (390), Stephan Kölsch (380). 3. Platz für Mannschaft 2: Thomas Muhl (370), Axel Pfeifer (328), Karl Heinz Neubauer (352).

25 m .44 Magnum: 1. Platz für Mannschaft 1: Rico Gerber (370), Thomas Muhl (364), Stephan Kölsch (373). 25 m Pistole .45 ACP: 2. Platz für Mannschaft 1. : Karl Heinz Neubauer (372), Andreas Mager (347), Axel Pfeifer (366).

Am Sonntag, 25. März, findet die Bezirksmeisterschaft 2018 auf der Ecke ihren Abschluss mit dem Wettbewerb Sportpistole beidhändig/aufgelegt.