Zum ersten Mal nehmen sechs Brachbacher Schützen an den BDS-Landesmeisterschaften in Phillipsburg teil. Am Wochenende, dem 18. Und 19. Mai, sowie am 25. und 26 Mai treten die heimischen St. Josef Schützen an, um bei den vielfältigen Wettbewerben des BDS Punkte bzw. Ringe zu erkämpfen. Bei der BDS-Landesmeisterschaft werden nicht nur statische Disziplinen geschossen, sondern auch dynamische, d.h., die Teilnehmer müssen mit ihren Waffen zu den einzelnen Zielen laufen. Im vergangenen Jahr wurde beim Brachbacher Schützenverein auf vielfachen Wunsch eine BDS-Abteilung gegründet, von denen einige Mitglieder in diesem Jahr erstmals an den Landesmeisterschaften in Phillipsburg teilnehmen. Fünf Schützen starten für Brachbach, Thomas Muhl tritt für die Grindeler Sportschützen an.