Am 3. Advent durfte das Team um Mannschaftsführer Rico Gerber in die Vulkaneifel zum SuSC Müllenborn fahren, um die Wettkämpfe 4 & 5 auszutragen. Jeweils als Gastmannschacft startend, machte es die Mannschaft wieder sehr spannend. Nach ständigem hin&her konnten beide Wettkämpfe mit jeweils 3 zu 2 Einzelpunkten für den SV Brachbach gewonnen werden.

Fast zeitgleich bestritt die 2. Luftpistolenmannschaft ihren zweiten Wettkampf gegen die Mannschaft vom SV Im Grunde Marenbach. Unser Team um Mannschaftsführer Bruno Schlechtinger konnte den Heimvorteil nicht nutzen und musste sich mit knappem Punktunterschied geschlagen geben.


Der SV Brachbach gratuliert allen Schützinnen & Schützen und wünscht weiterhin "Gut Schuss"