Es ist soweit, nach heutiger Information des Rheinischen Schützenbundes dürfen wir wieder den Schießbetrieb aufnehmen. Um dies aber aus organisatorischen Gründen alles in den vorgegebenen Richtlinien zu gewährleisten, werden wir ab Dienstag den 19.Mai ab 18 Uhr den Schiessstand öffnen.

UPDATE 17.05.2020

  • Die jeweiligen Schützen eines Durchgangs bitte pünklich erscheinen (Eingangstüre wird verschlossen, raus geht jedoch immer da Fluchttür!)
  • Ansammlungen vor dem Schützenhaus bitte vermeiden
  • Desinfektionsmittel im Spender befindet sich direkt am Eingang
  • Mund-Nase-Bedeckung bitte mitführen und tragen
  • Die Plyonen sperren jeden 2. Stand zur Einhaltung der Abstandregeln
  • Eintrag in das Club-Schießbuch übernimmt die Standaufsicht, dass Eigene bitte eigenständig vorbereiten zur Unterschrift
  • Vorerst nur für Mitgleider des SV Brachbach (Also keine Gastschützen oder Mitglieder mit Gästen!)
  • Kein Schießbetrieb in der Luftdruckhalle!
  • Es können maximal 2 Lang- und 4 Kurzwaffenstände genutzt werden

Und wie immer gilt es, die Anweisungen der Aufsicht sind zu befolgen

 

Damit das ganze auch für euch in einem vernünftigen Rahmen ablaufen kann, können sich ab sofort registrierte Mitglieder im Termikalender an dem jeweiligen Tag eintragen und eine Stunde Schießzeit  blocken. Wir bitten nur darum, sich nicht komplette Abende zu blocken, sondern in einem zeitlichen Abstand, damit alle Schützen zu ihrem vergnügen kommen.    

Stand buchen

- Homepage SV Brachbach aufrufen
- „Anmeldung“ anklicken
- Zugangsdaten eingeben und anmelden
- „Termine“ anklicken
- Gewünschtes Datum auswählen und auf die Standaufsicht klicken
- „Stand buchen“ anklicken
- Ein! einziges Feld „frei“ auswählen und auf die grüne Schaltfläche „Ausgewählte Termine buchen“ klicken
- Daten eingeben und absenden

 

Wer sich nicht benimmt wird verbannt!