Seit Sonntag, 11. Juli 2021 ist unser Schützenhaus wieder geöffnet. Es kann mit Luftdruckwaffen trainiert werden.
Der 25/50m Bereich ist nachwievor durch die Umbauarbeiten nicht verfügbar!

Bitte beachtet folgende Hygieneschutzmaßnahmen:

  • Im Eingangsbereich und am Schützenstand stehen Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion bereit. Bitte vor Betreten des Gastraums die Hände desinfizieren
  • Innerhalb des Schützenhauses gilt FFP2-Maskenpflicht; die Maskenpflicht gilt nicht auf den Schießständen
  • Es gelten wo möglich die Abstandsregeln von 1,5 Metern
  • Gastraum und Schießstand werden regelmäßig gelüftet
  • Zur Kontaktnachverfolgung werden die Kontaktdaten aufgezeichnet und nach 4 Wochen vernichtet
  • Das aktuelle Hygienekonzept hängt im Schützenhaus aus. Hier können alle Regelungen nochmals nachgelesen werden

Der Vorstand bittet alle Schützinnen und Schützen um Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Vielen Dank!