Unser 1.Vorsitzende Bruno Schlechtinger begrüßte am gestrigen Samstag, dem 09.04.2022 um 17:10 Uhr 33 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Ein besonderer Gruß galt dem Ehrenmitglied Werner Zirbes.

Nach dem der Toten gedacht wurde und die Tätigkeitssberichte verlesen waren, folgte die Stellungnahme der Kassenprüfer durch Michaela Padovano und diese bat im Anschluss um Entlastung des Vorstandes.

Zum Versammlungsleiter wurde Benno Gräbener gewählt und dieser bedankte sich beim Vorstand für seine hervorragende Arbeit und leitete die Wahl des Vorstandes ein.

Der Vorstand stellt sich nun aus folgenden Personen zusammen: 1.Vorsitzender: Bruno Schlechtinger, 2.Vorsitzender: Walter Rink, Geschäftsführer:  Andreas Mager, Kassierer:  Karl Heinz Neubauer, Jugendleiter: Stephan Kölsch, Schießleiter LG: Uwe Tonner, Schießleiter KK: Rico Gerber, Schießleiter GK/BDS: Viktor Vorrat, Schießleiter SP: Frank Pikowski, 1.Waffenwart: Helmut Solms, 2.Waffenwart: Patrick Bangel, Unterkassierer: Mark Fornasier, Fahnenträger: Stephan Kölsch, Luca Gabriel, Uwe Tonner, Kassenprüfer: Michaela Padovano, Günter Schuhen, Rolf Koesling

 Im Anschluß an den Wahlen informierte der Vorstand die Teilnehmer über das nachholen des Schützenfestes am 18/19.Juni  aus dem Jubiläumsjahr 2020.

Desweiteren wurde allen mitgeteilt, das man ab sofort  das Buchungsportal für das Schießtraining abschafft.

In diesem Zusammenhang ermahnte man die Schützen bezüglich des Bedürfnisses ihrem Schießsport nachzugehen. 

Mit dem Hinweis, das am Karfreitag das Ostereierschießen von 13 bis 18 Uhr sattfindet und am 23.04. der Arbeitseinsatz ansteht, schloss der 1.Vorsitzende die Versammlung.